Imprimer

Supplément descriptif du certificat

Le Répertoire National des Certifications Professionnelles (RNCP) Code RNCP : 5824

Intitulé

Licence Professionnelle : Licence Professionnelle Praxisorientierter Bachelor Hotelgewerbe und Tourismus, Fachgebiet Management von Einheiten der Gemeinschaftsverpflegung

Résumé du référentiel d'emploi ou éléments de compétence acquis

Diese Fachkraft ist für eine Einheit der Gemeinschafts­verpflegung verantwortlich, die ein oder mehrere Leistungszentren umfasst, in denen hauptsächlich Mahlzeiten zubereitet werden. Sie organisiert, koordiniert und kontrolliert die Tätigkeit dieser Einheit.     
Sie organisiert den Tätigkeitsbereich Verpflegung: Zusammenstellung der Menüs, Definition und Festlegung der Mittel an Rohstoffen, Geräten und Personal. Sie stellt innerhalb eines festgelegten Budgetrahmens die Verwaltung der Mittel sicher (Verwaltung der Bestände von Lebensmitteln und Non-Food-Erzeugnissen, Pflege der Räumlichkeiten, Erneuerung der Ausstattungen ...).         

Sie leitet und betreut die Mitarbeiter und führt die Kontrolle der Ergebnisse der Einrichtung durch, sowie die Verwaltung der Finanzströme, die durch die Aktivität erzeugt werden (Einnahmen, Kosten). Um ihre Aktivität zum Erfolg zu führen, steht sie in engem beruflichen Kontakt zu den Produktberatern der Abteilung, den Lieferanten sowie den Kunden, die Leistungsempfänger sind.   

Ihre Kompetenzen gliedern sich um zwei Achsen:     

- Durchführung der Aktivität einer Einrichtung der Gemeinschaftsverpflegung:
Sie besitzt die Fähigkeit, die Dokumente zu erstellen und zu verwenden, die zur Prognose, Durchführung und Kontrolle der Organisation, der Produktion und der Dienstleistung notwendig sind.    
Sie besitzt die Fähigkeit, Prozeduren einzuführen, für deren Einhaltung zu sorgen und sie bei Bedarf anzupassen oder weiterzuentwickeln.     
Sie beherrscht die Kommunikation mit seinem beruflichen Umfeld (Kunden, Lieferanten, Hierarchie).
Sie besitzt die Fähigkeiten, das gesamte Personal im Rahmen des Beschäftigungsverhältnisses zu führen.     

- Leitung einer Einrichtung der Gemeinschafts­verpflegung:    
Sie besitzt die Fähigkeit, eine Methodik der Bedarfsplanung der Rohstoffe zu definieren, die Plankosten und die reellen Kosten zu berechnen, eine Gewinn- und Verlustrechnung zu erstellen, eine Kennzahlen-Übersicht zu erstellen und einzusetzen, die Ergebnisse im Vergleich zur Vorausplanung zu analysieren sowie den Haushalt der Einrichtung zu erstellen und anzupassen.

Secteurs d'activité ou types d'emplois accessibles par le détenteur de ce diplôme, ce titre ou ce certificat

Diese Fachkraft ist in einer Gastronomieeinheit mit einer Verwaltung im Rahmen eines Pachtvertrags oder mit einer direkten öffentlichen oder privaten Verwaltung tätig, die zu einem der Marktsegmente gehört (Unternehmen, Bildungseinrichtung, Gesundheit, Freizeitbereich ...), deren Organisation klassischer oder industrieller Art sein kann.   
Sie kann eine der folgenden Positionen anstreben:    
- Leiter einer Einrichtung für Gemeinschaftsverpflegung;    
- Restaurantdirektor.    

Codes des fiches ROME les plus proches : 

  • G1402 : Management d'hôtel-restaurant
  • G1404 : Management d'établissement de restauration collective
Autorité responsable de la certification Qualité du(es) signataire(s) de la certification
UNIVERSITE DE MONTPELLIER I, Ministère chargé de l'enseignement supérieur Président de l'université de Montpellier I, Recteur de l'académie

Niveau et/ou domaine d'activité

II (Nomenclature de 1967)

6 (Nomenclature Europe)

Convention(s) : 

Code(s) NSF : 

334 Accueil, hotellerie, tourisme

Formacode(s) : 

Liens avec d'autres certifications Accords européens ou internationaux

Base légale

Référence du décret général : 

Référence arrêté création (ou date 1er arrêté enregistrement) : 

Référence du décret et/ou arrêté VAE : 

Références autres : 

Modalités d'accès à cette certification

Descriptif des composantes de la certification : 

Diese Bescheinigung wird nach einer Bewertung hinsichtlich der folgenden Einheiten erteilt:  


Finanz- und Organisationsmanagement   

Qualitätsmanagement    

Kommunikationsmanagement    

Betreutes Projekt    

Praktikum

Validité des composantes acquises :  5 an(s)

Conditions d'inscription à la certification Oui Non Composition des jurys
Après un parcours de formation sous statut d'élève ou d'étudiant X
Personnes ayant contribué aux enseignements (Loi n°84-52 du 26 janvier 1984 modifiée sur l'enseignement supérieur)    
En contrat d'apprentissage X
Après un parcours de formation continue X
idem
En contrat de professionnalisation X
idem
Par candidature individuelle X
Par expérience dispositif VAE X
Enseignants-chercheurs et professionnels
Oui Non
Accessible en Nouvelle Calédonie X
Accessible en Polynésie Française X

Pour plus d'informations

Statistiques : 

Autres sources d'information : 

http://www.univ-montp1.fr/

Lieu(x) de certification : 

Lieu(x) de préparation à la certification déclarés par l'organisme certificateur : 

Historique de la certification :